Event Detail

TCM Frühlings Akademie

Die TCM Frühlings Akademie hat ihre Pforten geöffnet, und ich lade dich herzlichst dazu ein

 

Das Programm

Der Frühling wird in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) als das „Kleine Yang“ bezeichnet und dem Holz-Element zugeordnet. In der Frühlings Akademie widmen wir uns dem Holz-Element, dem Organsystem von Leber und Gallenblase, deren Krankheits-Symptomen und dem, was Leber und Gallenblase und unsere gesamte Vitalität stärkt.

Vor allem die Leber als Speicherorgan für Blut ist besonders interessant für uns:

  • „Leber-Blut-Mangel“ äußert sich gerne in Eisen-Mangel, Trockenheit oder Verstopfungsneigung
  • „Leber-Qi-Stagnation“ ist vor allem für uns Frauen Thema bei PMS, Menstruationsbeschwerden oder in Phasen von Ärger, Wut und Frustration
  • Da die Leber über Muskeln und Sehnen „regiert“, lassen sich Muskelkrämpfe oder häufige Sehnenverletzungen über die Leber therapieren
  • Leber als Speicherort eines unserer 5 Geisteswesens ist mitverantwortlich für unsere geistige Balance
  • Kopfschmerzen und Schwindel sind häufige Themen im Holz-Element
  • Aber auch Frauenkrankheiten wie Zysten, PAP-Syndrom oder Infektionskrankheiten

Die Traditionelle Chinesische Medizin schenkt dir das Jahrtausende altes Wissen über stärkende und unterstützende LEBENSmittel, Kräuter, Gewürze und LEBENSweisen.

 

Die TCM ist nicht exotisch oder kompliziert! Ganz im Gegenteil: sie ist sehr alltagstauglich, einfach, für jeden umsetzbar und richtet sich nach unserer Regionalität und Saisonalität.

 

Sechs Abende, gespickt mit viel Wissenswertem, Informativem und vor allem sofort in deinen Alltag umsetzbaren Tipps für

  • ein starkes Immunsystem,
  • eine bewusste, bunte Ernährung,
  • eine aktive Verdauung,
  • eine strahlende Haut,
  • besseren und erholsamen Schlaf
  • dein gesamtes Wohlbefinden,
  • und vor allem mehr LEBENSenergie und Antrieb.

 

1. Live Training

Ist bereits im Mitgliederbereich als Video inkl. Handout verfügbar

Die Leber als Speicherorgan für unser Blut – Was bedeutet das für unsere körperliche und geistige Gesundheit?

Leber und Gallenblase werden dem Holz-Element zugeordnet. Die Leber als Yin-Organ ist dabei für die Speicherung deines Blutes zuständig. Ist deine Verdauung aktiv, wird ausreichend Blut produziert, und die Leber kann ihren Speicherjob erfüllen, aber auch alle anderen Organe nach und nach mit Blut versorgen.

Ist deine Mitte jedoch nicht aktiv, werden zu wenige kostbare Körpersäfte – wie Blut – produziert, dann kommt die Leber recht schnell in Bedrängnis. Ebenso wenn zu viel Hitze Säfte verdampft, oder wenn Wut und Ärger die Leber in die Stagnation führen.

Was deine Leber noch aus ihrem Gleichgewicht bringen kann, wie du sie gut unterstützen kannst, und welche Aufgaben Leber und Blut in deinem Körper haben, das erfährst du im 1. Live Training der TCM Frühlings Akademie.

 

2. Live Training

Ist bereits im Mitgliederbereich als Video inkl. Handout verfügbar

Der „Holz-Typ“ im 5 Elemente Zyklus

Als schnell reizbar, grantig und eher unentspannter Mensch wird der „Holz-Typ“ gerne bezeichnet. Vom „General“ ist immer wieder die Rede. Von Menschen mit Neigung zu Kopfschmerzen und Migräne.

Was ist dran an diesen Bezeichnungen und Zuordnungen zum Holz-Element? Was macht den „Holz-Typen“ aus? Warum? Und wie kann sich der „Holz-Typ“ gut unterstützen, bzw. worauf sollte er Acht geben? Wo liegen seine Schwachstellen und seine Stärken?

Die Traditionelle Chinesische Medizin ordnet uns Menschen nicht kategorisch in eines der 5 Elemente zu. Wir alle haben Energie aller Elemente in uns. Es heißt die Balance zu finden. Seine Stärken und Schwächen kennenzulernen und sich durch die Brille der 5 Wandlungsphasen besser einschätzen zu lernen. Im 2. Live Training der TCM Frühlings Akademie sprechen wir darüber mit Focus auf das Holz-Element.

 

3. Live Training

Ist bereits im Mitgliederbereich als Video inkl. Handout verfügbar

Wenn die Leber friert – Welche Symptome sich zeigen und die du dich unterstützen kannst

Wenn die Leber friert, dann sprechen wir in der TCM von einem Leber Yang-Mangel. Das kann verschiedenen Ursachen haben, doch meist hängen sie mit deiner Verdauung oder einer schwachen Nieren-Energie zusammen.

Die Symptome von Leber Yang-Mangelwerden immer über die Ernährung behandelt, und vor allem wird gewärmt. Egal ob es Völlegefühl, Blähbauch oder Durchfall sind, oder ob es Frauenbeschwerden sind wie Zysten. Wärmen und Kälte vertreiben sind das A und O in der Therapie.

In unserem 3. Live Training der TCM Frühlings Akademie erfährst du, mit welchen  LEBENSmitteln, Gewürzen und Kräutern du Kälte vertreibst und Wärme aufbaust und somit einer kalten Leber entgegenwirkst.

 

4. Live Training

Ist bereits im Mitgliederbereich als Video inkl. Handout verfügbar

Wenn der Leber zu heiß wird – Welche Symptome sich zeigen und die du dich unterstützen kannst

Hitze-Symptome sollten niemals auf die leichte Schulter genommen werden! Egal ob es Kopfschmerzen, Schwindel, Bluthochdruck, Entzündungen im Darm, Herpes, PMS oder PAP Syndrom sind. Der erste Weg sollt dich immer zuerst zu einem (TCM) Arzt führen.

Hitze-Symptome der Leber haben unterschiedliche Ursachen und hängen stark mit Stress, Zeitdruck, schlechtem Schlaf und falschen Essgewohnheiten zusammen. Die Traditionelle Chinesische Medizin fokussiert sich immer auf das Vorbeugen von Krankheiten und unterstützt mit den richtigen LEBENSmitteln, Gewürzen, Kräutern, Kochmethoden und LEBENSgewohnheiten.

Im 4. Live Training der TCM Frühlings Akademie konzentrieren wir uns auf die Hitze-Symptome der Leber und deren Therapie mit Hilfe der TCM. Dabei unterstützen kühlende und erfrischende Maßnahmen, doch wir sollten immer darauf achten dabei unsere Mitte niemals zu stark abzukühlen.

 

5. Live Training

Ist bereits im Mitgliederbereich als Video inkl. Handout verfügbar

Die Gallenblasen-Energie – Ungleichgewicht, Symptome und hilfreiche Maßnahmen

Die Gallenblase reagiert sehr empfindlich auf Stress, Zeitdruck und zu hohe Selbstansprüche. Qi-Stagnation ist eine der häufigsten Symptome, die sich dann zeigen. Stress und Zeitdruck, aber auch nicht erholsamer Schlaf oder die falschen Essgewohnheiten können Hitze erzeugen, die sich ebenfalls negativ auf die Gallenblase auswirken können. Und wenn dann auch noch Nässe dazukommt, die durch die Hitze zu Schleim verfestigt wird, dann ist Alarmstufe Rot!

Wie du deine Gallenblase mit de richtigen Kochmethoden, LEBENSmitteln, Gewürzen und Kräutern gut unterstützen kannst, das erfährst du im 5. Live Training der TCM Frühlings Akademie.

 

6. Live Training

Ist bereits im Mitgliederbereich als Video inkl. Handout und Meditation als MP3 verfügbar

HUN als Geisteswesen und wie wir uns mental stärken können

HUN ist eines der 5 Geisteswesen und wird auch die Wanderseele bezeichnet. HUN wird von der Leber und dem Leber-Blut beherbergt, weshalb es unmittelbar mit der Qualität und Quantität deines Blutes zusammenhängt. Das HUN als Speicherort für sämtliche Eindrücke dient, beeinflusst es deine geistige Gesundheit enorm. Am Beispiel von Kindern, deren HUN voll ist mit Phantasie, spannenden, aufregenden und beeindruckenden Eindrücken, lässt sich ein Ungleichgewicht gut beschreiben, denn Kinder sehen schnell mal ein Gespenst unterm Bett oder einen Geist hinterm Vorhang. Genauso geht es auch uns Erwachsenen, wenn unser HUN und unser Blut nicht in Balance sind. Ein spannendes Thema im 6. Live Training der TCM Frühlings Akademie.

 

Der Ablauf

Die TCM Frühlings Akademie findet an sechs Abenden statt. An sechs Abenden lade ich dich zu sechs Live Trainings mit mir ein, die online stattfinden und jeweils 1,5 Stunden dauern. Alle Trainings werden aufgezeichnet und stehen dir in unserem Mitgliederbereich der TCM Frühlings Akademie zur Verfügung – LEBENSlang! Du kannst sie dir dann ansehen, wann und so oft du möchtest!

Das bedeutet für dich:

  • Du musst nirgends hinfahren und sparst dir dadurch immens viel Zeit und Geld!
  • Du machst es dir an diesen Abenden auf der Couch gemütlich, loggst dich ein und hörst mir entspannt zu.
  • Du kannst mir während dieser 1,5 Stunden deine Fragen stellen, denn ich aktiviere den Chat, um persönlich auf deine Fragen eingehen zu können.
  • Auch wenn du einmal nicht live dabei sein kannst verlierst du nichts, denn die Aufzeichnung steht dir LEBENSlang in unserem Mitgliederbereich zur Verfügung!
  • Du schaust dir die Aufzeichnung nach unserem Live Training so oft wie du möchtest an.
  • Du hast Zugang zu unserem Mitgliederbereich, wo dich nicht nur die Aufzeichnungen, sondern auch Handouts zu den Live Trainings und viele Boni, Überraschungen und Geschenke erwarten

 

Die Kosten

Die TCM Frühlings Akademie kostet € 139,-.

Du hast auch die Möglichkeit in 2 Raten zu je € 70,- zu bezahlen. Die 2. Rate ist nach 30 Tagen fällig.

Eine sichere Abwicklung wird, wie bei allen meinen Produkten, über Digistore24 gewährleistet. Du wählst deine Zahlungsart, erhältst automatisch alle Zugangsdaten zur TCM Frühlings Akademie, sowie die Rechnung.

 

 

 

👉 Hier findest du alle Infos zur TCM Jahresakademie!

 

Ich freue mich sehr auf dich, wenn du dabei bist!

Bis dahin alles Liebe,
Anna

 

Über die Autorin – Anna Reschreiter

Ich bin Anna Reschreiter, und ich zeige dir, welche unglaublich geniale Wirkung die einfachsten LEBENSmittel auf deine körperliche und geistige Gesundheit haben können – und wie du dieses Jahrtausende alte Wissen schlau für dich nutzen kannst. Einfach und alltagstauglich!

Ich bin Ernährungsexpertin nach den 5 Elementen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), Bloggerin, Autorin, Vortragende mit Leidenschaft.

Auf meiner Online Plattform www.annatsu.at ist es mir eine Herzensangelegenheit zu vermitteln, dass die TCM Ernährung einfach, alltagstauglich und für jeden anwendbar ist.

Meinen Blog lesen mittlerweile monatlich mehr als 25.000 Personen. Das kostbare Wissen um die TCM Ernährung vermittle ich nicht nur in meinen Blogartikeln, sondern auch in themenspezifischen eBooks, in Vorträgen und in Webinaren.

Und nun auch im eigenen Podcast „High 5 für deine gesunde Ernährung“, der auf iTunes, Spotify, Stitcher und YouTube gehört und gerne abonniert werden kann.

Der TCM Durchstarterkurs zählt bereits mehr als 1.600 TeilnehmerInnen und 2018 haben sich die Tore der TCM Jahresakademie geöffnet. 2019 haben sich hunderte Menschen Detox OHNE Diät angeschlossen und tauschen sich nun in einer wunderbar positiven und motivierenden Gruppe aus.

Meine Leidenschaft gehört meiner Arbeit und meinem Unternehmen, dem Experimentieren in der Küche, Essen und Genießen, Spaß am Sport und geistiger Bewegung. Mein Herz gehört meinem kleinen Sohn und meinem Mann, mit denen ich am Stadtrand von Wien wohne und das Leben genieße.


Event information

Leave your thought