LEBENSmittel ABC nach den 5 Elementen der TCM | A wie Amaranth

Obwohl Amaranth so ein wunderbar kostbares Getreide ist, habe ich die letzten Jahreeinen riesengroßen Bogen darum gemacht.Es gibt so LEBENSmittel, die mag man, oder nicht… und plötzlich ändert sich manchmal alles! Mir ging es die letzten Wochen so mit Amaranth. Und nun könnte ich ihn jeden Tag essen – auf ein Mal große Amaranth-Liebe ❤ Was sagt denn die Ernährung nach den 5 Elementen der Traditionellen Chinesischen Medizin zur Wirkung von Amaranth?

 

Amaranth fürs Gehirn

Ja, du liest richtig! Wenn du unkonzentriert bist oder weißt, dass eine herausfordernde, stressige Zeit auf dich zukommt, wo dein Gehirnschmalz gefragt und gefordert wird, dann greife verstärkt zu Amaranth.

Er nährt deine Essenz, dein sogenanntes Jing und stärkt deine Nieren-Energie. Diese ist unter anderem verantwortlich für dein Gehirn, deine Knochen, Knochenmark, Zähne und Haare.

 

Amaranth macht dich stark

Durch seine Qi tonisierende Wirkung stärkt und kräftigt Amaranth deine LEBENSenergie. Bei einer schwachen Muskulatur, einer müden Verdauung oder einer verminderten Lungen-Energie empfehle ich dir öfters mit Amaranth zu kochen.

Vor allem Frauen in der Schwangerschaft und Stillzeit müssen auf ihre Energiereserven achten und ihre Essenz ständig aufbauen und nachfüllen. Denn schließlich saugt das kleine Menschlein sie regelrecht aus 😉

 

Amaranth als deine Kühlflüssigkeit

Da Amaranth thermisch kühl ist, wirkt er Yin aufbauend. Das bedeutet, dass er deinem Körper besonders dabei hilft kostbare Körpersäfte zu produzieren. Und diese Körpersäfte wirken wie die Kühlflüssigkeit in deinem Auto: sie vermeiden, dass der Motor heiß läuft.

Stress, Zeitdruck, unregelmäßiger Schlaf und negative Emotionen, aber auch die Zeit rund im eine Schwangerschaft, die Stillzeit und Menopause erzeugen Hitze in deinem Körper, und dadurch sind LEBENSmittel, die kostbare Körpersäfte (Yin) aufbauen immens wichtig.

Vor allem wenn du zu schmerzhaften Blasenentzündungen oder Nierenbeckenentzündungen neigst, mit Verstopfung, Magengeschwüren oder Zahnfleischbluten kämpfst, innere Unruhe dir schlaflose Nächte beschert und der Kopf gar nicht auf Ruhemodus schalten kann, dann solltest du diesen Hitze-Symptomen entgegenwirken, indem du dein Yin pflegst.

 

Amaranth für Vegetarier und Veganer

Der hohe Anteil von Eiweiß und Kalzium macht Amaranth so interessant für Vegetarier und Veganer. Aber auch für Menschen, die zu Osteoporose neigen. Die Traditionelle Chinesische Medizin hält nichts davon Vitamin C Präparate, Milchprodukte oder Zitrusfrüchte für die Knochen zu empfehlen. Diese Präparate und Nahrungsmittel sind nämlich eiskalt, kühlen deine Mitte ab und fördern dadurch Nässe, Schleim, Schlacken und „Dreck“.

Amaranth aber, als Ur-Essenz stärkendes LEBENSmittel für Knochen, Zähne, Gehirn und Haare zu nutzen ist sehr zu empfehlen und auch noch lecker.

 

Selbstheilungs und Seelenfrieden Online Kongress - TCM und Emotionen - TCM Ernährung - 5 Elemente Ernährung - Anna Reschreiter - annatsu

 

Amaranth und ein paar Fakten aus Sicht der TCM

  • Eigentlich ist Amaranth kein Getreide, sondern die Samen von sogenannten Fuchsschwanzgewächsen. Sie blühen wunderschön, kräftig rot und die Samen werden geerntet.
  • Die Thermik von Amarant nach der Traditionellen Chinesischen Medizin ist kühlend und erfrischend.
  • Amaranth hat einen süßlichen, bitteren Geschmack, der sich für süße Porridges genauso gut nutzen lässt wie für pikante oder deftige Speisen.
  • Das Element, dem Amaranth zugeordnet wird, ist das Erde-Element. Ich möchte aber an dieser Stelle den starken Bezug zum Wasser-Element betonen.
Quelle: Praxisbuch Nahrungsmittel und Chinesische Medizin

 

Rezepte mit Amaranth

Apfel-Birnen-Amaranth-Porridge mit Walnüssen

Rezept Apfel-Birnen-Amaranth-Porridge mit Walnüssen - TCM Ernährung - 5 Elemente Küche - TCM Ernährungsberatung Wien - Anna Reschreiter Pin1

 

Über die Autorin – Anna Reschreiter

Ich bin Anna Reschreiter, und ich zeige dir, welche unglaublich geniale Wirkung die einfachsten LEBENSmittel auf deine körperliche und geistige Gesundheit haben können – und wie du dieses Jahrtausende alte Wissen schlau für dich nutzen kannst. Einfach und alltagstauglich!

Ich bin Ernährungsexpertin nach den 5 Elementen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), Bloggerin, Autorin, Vortragende mit Leidenschaft.

Auf meiner Online Plattform www.annatsu.at ist es mir eine Herzensangelegenheit zu vermitteln, dass die TCM Ernährung einfach, alltagstauglich und für jeden anwendbar ist.

Meinen Blog lesen mittlerweile monatlich mehr als 30.000 Personen. Das kostbare Wissen um die TCM Ernährung vermittle ich nicht nur in meinen Blogartikeln, sondern auch in themenspezifischen eBooks, in Vorträgen und in Webinaren.

Und nun auch im eigenen Podcast „High 5 für deine gesunde Ernährung“, der auf iTunes, Spotify, Stitcher und YouTube gehört und gerne abonniert werden kann.

Der TCM Durchstarterkurs zählt bereits mehr als 1.600 TeilnehmerInnen und 2018 haben sich die Tore der TCM Jahresakademie geöffnet. 2019 haben sich hunderte Menschen Detox OHNE Diät angeschlossen und tauschen sich nun in einer wunderbar positiven und motivierenden Gruppe aus.

Meine Leidenschaft gehört meiner Arbeit und meinem Unternehmen, dem Experimentieren in der Küche, Essen und Genießen, Spaß am Sport und geistiger Bewegung. Mein Herz gehört meinem kleinen Sohn und meinem Mann, mit denen ich am Stadtrand von Wien wohne und das Leben genieße.


There are 2 comments on this post

  1. ilse bauer
    8. Februar 2019 17:41 Uhr

    liebe anna, ich mache gerade die ersten schritte mit tcm. deine beträge sind sehr intetessant und hilfreich. lg ilse

    Reply
    1. Anna Reschreiter
      Anna Reschreiter Author
      14. Februar 2019 21:26 Uhr

      Liebe Ilse, vielen Dank für für dein Feedback! Das freut und motiviert mich sehr. Alles Liebe und weiterhin Viel Freude mit der TCM Ernährung. Anna

      Reply

Leave your thought