Marillenkuchen – Rezept nach der TCM

Zutaten für 1 Blech ca. 30 x 40 cm

400g Joghurt (ich habe ein ganz „normales“ 3,6%-iges genommen)

200g Zucker/Rohrohrzucker

5 Bio Freilandeier

1 abgeriebene Schale einer Bio Zitrone

1 Prise Salz

1 kleinen Löffel Weinstein Backpulver

1 Prise Kakao

550g Dinkel Vollkornmehl (glatt)

 

Zum Belegen

1 kg entsteinte Marillen/Aprikosen

 

Eventuell und nach Gusto

Zimt-Zucker-Gemisch und Mandelstifte zum Bestreuen

Oder Staubzucker zum Bestreuen

Oder Marillenmarmelade zum Bestreichen

 

Zubereitung

Möchtest du den Kuchen nach den 5 Elementen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) backen, dann füge die Zutaten in der angegebenen Reihenfolge in eine Rührschüssel. Rühre alle Zutaten mit einem Rührbesen zu einem glatten Teig. Aber Achtung! Nicht zu lange rühren, sonst wird der Teig „gummig“… das ist mir leider erst passiert ;-)

Ein Backblech (ca. 30 x 40 cm) mit Butter einfetten und die Teigmasse darauf verteilen.

Die Marillen abspülen, entsteinen und die Hälften mit der Innenseite nach oben auf dem Teig verteilen.

Nach Belieben mit der Zimt-Zucker-Mischung und den Mandelstiften bestreuen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 160 Grad 50 Minuten backen.

Nach Belieben mit Marillenmarmelade bestreichen oder mit Staubzucker bestreuen und genießen. Ich lasse diesen Schritt immer weg, außer die Marillen sind sehr sauer.

 

Noch mehr Rezepte findest du in meinem beliebten eBook “63 Rezepte nach den 5 Elementen der TCM Ernährung”.

 

Detox OHNE Diät - Onlinekurs - TCM Ernährung - 5 Elemente Küche - TCM Ernährungsberatung Wien - Anna Reschreiter (1)

 

Wirkung nach der TCM

Kuchen wirkt Körpersäfte aufbauend, Yin tonisierend und nährend. Marillen sind thermisch wärmend, bauen vor allem das Lungen- und Nieren-Yin auf und tonisieren das Blut.

In folgendem Artikel erzähle ich dir noch mehr über Marillen: Die Marille aus Sicht der TCM

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann teile ihn!

Hast du Fragen oder eigene Erfahrungen? Dann nutze gleich unten das Kommentarfeld!

 

Über die Autorin – Anna Reschreiter

Ich bin Anna Reschreiter, und ich zeige dir, welche unglaublich geniale Wirkung die einfachsten LEBENSmittel auf deine körperliche und geistige Gesundheit haben können – und wie du dieses Jahrtausende alte Wissen schlau für dich nutzen kannst. Einfach und alltagstauglich!

Ich bin Ernährungsexpertin nach den 5 Elementen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), Bloggerin, Autorin, Vortragende mit Leidenschaft.

Auf meiner Online Plattform www.annatsu.at ist es mir eine Herzensangelegenheit zu vermitteln, dass die TCM Ernährung einfach, alltagstauglich und für jeden anwendbar ist.

Meinen Blog lesen mittlerweile monatlich mehr als 25.000 Personen. Das kostbare Wissen um die TCM Ernährung vermittle ich nicht nur in meinen Blogartikeln, sondern auch in themenspezifischen eBooks, in Vorträgen und in Webinaren.

Und nun auch im eigenen Podcast „High 5 für deine gesunde Ernährung“, der auf iTunes, Spotify, Stitcher und YouTube gehört und gerne abonniert werden kann.

Der TCM Durchstarterkurs zählt bereits mehr als 1.600 TeilnehmerInnen und 2018 haben sich die Tore der TCM Jahresakademie geöffnet. 2019 haben sich hunderte Menschen Detox OHNE Diät angeschlossen und tauschen sich nun in einer wunderbar positiven und motivierenden Gruppe aus.

Meine Leidenschaft gehört meiner Arbeit und meinem Unternehmen, dem Experimentieren in der Küche, Essen und Genießen, Spaß am Sport und geistiger Bewegung. Mein Herz gehört meinem kleinen Sohn und meinem Mann, mit denen ich am Stadtrand von Wien wohne und das Leben genieße.


 

Mit * versehen Links sind Affiliatelinks, bei denen ich eine Provision erhalte, wenn du etwas darüber kaufst. Wird dadurch für dich natürlich NICHT teurer! Du unterstützt so meine Arbeit, sodass ich weiterhin tolle Produkte, Artikel und Videos für dich produzieren kann :-) Danke!

Leave your thought