REZEPT | Weihnachtliche Entenkeulen aus dem Bräter

Allzu lange dauert es nicht mehr, bis das Christkind vor der Tür steht.Ich bin jetzt gerade dabei die letzten Weihnachtsplanungen zu arrangieren. Der Heilige Abend ist für mich ein besonderer Tag. Ich kann es wirklich kaum mehr erwarten. Ich zähle zu den Menschen, die Weihnachten lieben. Und jetzt mit meinem Zwergi ist es noch einzigartiger.

Ich möchte dir heute mein Hauptgericht für den Heiligen Abend verraten: Weihnachtliche Entenkeulen aus dem Bräter. Die Entenkeulen sind eines von fünf Rezepten, das du im kostenlosen Booklet „5-Gänge TCM Weihnachtsmenü“ findest. Lade es dir herunter und hab ganz viel Freude beim weihnachtlichen Kochen. 

 

 

 Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Entenkeulen
  • 500g Karotten
  • 600 g Kartoffel
  • 1 Fenchel
  • 1 Lauch
  • 1 Pastinake
  • 1 Rote Rübe/Rote Bete
  • 1 Süßkartoffel
  • 6 Dattel
  • 6 Pflaumen
  • 1 BIO Orange
  • 300 ml Rotwein oder roter Traubensaft
  • SWEET LOVE Sirup oder Honig
  • Fenchelsamen
  • Kreuzkümmel
  • Majoran
  • Salz
  • Pfeffer

 

TCM Frühling Akademie - Holz Element - 5 Elemente - TCM Ernährung - Ernährungsumstellung - Anna Reschreiter - annatsu

 

Zubereitung:

  • Das Wurzelgemüse deiner Wahl klein schneiden und in einen Bräter geben 
  • Mit den Gewürzen bestreuen und ordentlich (am besten mit den Händen) umrühren
  • Das Gemüse mit Datteln und Pflaumen spicken und danach mit Rotwein oder Traubensaft übergießen
  • Die Entenkeulen abwaschen, trockentupfen und marinieren
  • Als Marinade für die Entenkeulen habe ich Kreuzkümmel, Majoran, grobkörniges Salz und Pfeffer mit etwas SWEET LOVE Sirup und dem Saft einer BIO Orange vermischt und die Entenkeulen damit zärtlich massiert ;-)
  • Danach die marinierten Entenkeulen auf dem Wurzelgemüse platzieren
  • Zum Schluss nur noch den Bräter mit dem Deckel schließen und bei 180 Grad für 50 Minuten braten 

 

Ich durfte die letzten Monate das SWEET LOVE Sirup testen, und was soll ich sagen: I’m in love! Es schmeckt nicht nur super lecker, leicht karamellig und hat eine ganz besonders feine Süße. Der SWEET LOVE Sirup wird dich begeistern, wenn du gerne mit Honig oder Ahornsirup süßt, aber eine Alternative möchtest, die 41 % weniger Kalorien hat, 88 % weniger Zucker und 75 % weniger Kohlenhydrate. Freu dich also auf diese feine pflanzliche Süße aus Zichorienwurzel. SWEET LOVE ist ein Innovationsprodukt eines österreichischen Unternehmens.

 

Dieses Rezept ist nicht nur extrem lecker, sondern bereitet sich auch so gut wie von selbst zu! 

Während die Entenkeulen im Rohr braten, kannst du mit Familie und Freunden genüsslich den Tisch decken, die Karotten-Lebkuchen-Suppe genießen oder die herzhaft gefüllten Champignons verspeisen. Und zwischendurch einen der besten Lebkuchen oder einen Mandelbären-Keks naschen.

 

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachkochen und eine wundervolle Weihnachtszeit mit deinen Liebsten.

 

Und denke daran, lade dir hier das kostenlosen Booklet „5-Gänge TCM Weihnachtsmenü“ herunter.

 

 

Über die Autorin - Anna Reschreiter

Ich bin Anna Reschreiter, und ich zeige dir, welche unglaublich geniale Wirkung die einfachsten LEBENSmittel auf deine körperliche und geistige Gesundheit haben können - und wie du dieses Jahrtausende alte Wissen schlau für dich nutzen kannst. Einfach und alltagstauglich!

Ich bin Ernährungsexpertin nach den 5 Elementen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), Bloggerin, Autorin, Vortragende mit Leidenschaft.

Auf meiner Online Plattform www.annatsu.at ist es mir eine Herzensangelegenheit zu vermitteln, dass die TCM Ernährung einfach, alltagstauglich und für jeden anwendbar ist.

Meinen Blog lesen mittlerweile monatlich mehr als 30.000 Personen. Das kostbare Wissen um die TCM Ernährung vermittle ich nicht nur in meinen Blogartikeln, sondern auch in themenspezifischen eBooks, in Vorträgen und in Webinaren.

Und nun auch im eigenen Podcast „High 5 für deine gesunde Ernährung“, der auf iTunes, Spotify, Stitcher und YouTube gehört und gerne abonniert werden kann.

Der TCM Durchstarterkurs zählt bereits mehr als 1.600 TeilnehmerInnen und 2018 haben sich die Tore der TCM Jahresakademie geöffnet. 2019 haben sich hunderte Menschen Detox OHNE Diät angeschlossen und tauschen sich nun in einer wunderbar positiven und motivierenden Gruppe aus.

Meine Leidenschaft gehört meiner Arbeit und meinem Unternehmen, dem Experimentieren in der Küche, Essen und Genießen, Spaß am Sport und geistiger Bewegung. Mein Herz gehört meinem kleinen Sohn und meinem Mann, mit denen ich am Stadtrand von Wien wohne und das Leben genieße.

There are 2 comments on this post

  1. Elisabeth
    1 Stunde ago

    Oh, das Rezept klingt grossartig!
    Ist es denn 180 Grad Umluft oder Ober/Unterhitze?
    Ich wünsche dir und deiner Familie eine schöne Weihnachtszeit!
    Alles Liebe
    Elisabeth

    Reply
    1. Anna Reschreiter
      Anna Reschreiter Author
      5 Stunden ago

      Liebe Elisabeth, ich hoffe du hattest auch eine WUNDERbare Weihnachtszeit und einen tollen Start ins neue Jahr! Ich habe 180 Grad Ober/Unterhitze eingestellt. Alles Liebe, Anna :-)

      Reply

Leave your thought