Was tonisiert unser Qi?

Das Um und Auf ist es auf unsere Mitte, unseren Verdauungstrakt Acht zu geben, regelmäßig das Richtige zu essen, sich so oft es geht an der frischen Luft zu bewegen, gut zu schlafen und unseren Geist zu regenerieren (z.B. auch durch Meditation). Süße, warme, erwärmende Nahrungsmittel tonisieren unser Qi. Ich spreche hier aber (leider) nicht von Süßigkeiten und Schokolade ;-) Diese schwächt leider unser Qi.

Süße Nahrungsmittel sind z.B. Karotten (werden auch „Der Ginseng des Westens“ genannt), Wurzelgemüse, Kürbis, Fenchel, Broccoli, Süßkartoffel, süße Äpfel und Kirschen, Datteln und Feigen.
Bei Fleisch achtet bitte genau auf Bio Qualität und woher es kommt! Ich finde, Fleisch sollte ab und zu auf den Teller kommen, und dann nur als Beilage. Rind, Huhn und Wachtel, aber auch Forelle und Lachs tonisieren unser Qi.
Getreide wird bei uns leider viel zu selten gekocht, dabei stärkt es den Verdauungstrakt und liefert viel Qi-Energie: Hafer, Süßreis, Grünkern, Amaranth, Quinoa.
Wer dem Qi-Stau (z.B. Blähungen und Völlegefühl) im Verdauungstrakt entgegenwirken möchte, verwendet (Kreuz)Kümmel, Fenchel, geriebene Orangenschale, Anis oder getrockneten Koreander.
Wir alle haben meist zu viel Nässe im Verdauungstrakt, die uns müde und träge macht. Aromatische Gewürze wie Rosmarin, Thymian, Majoran, Kardamom, Lorbeer, Basilikum, Petersilie und frischer Ingwer wandeln diese Nässe in natürliche Substanzen um.

An dieser Stelle ein Dankeschön an alle, die meine Seite geliked haben und regelmäßig meine Beiträge lesen! Das motiviert mich sehr :-D Habt ein schönes Wochenende!

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann teile ihn!

Hast du Fragen oder eigene Erfahrungen? Dann nutze gleich unten das Kommentarfeld!

Alles Liebe,

Anna

 

Anna Reschreiter - Dipl. TCM Ernährungsberaterin

Anna ist Bloggerin und Ernährungsberaterin nach der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Auf ihrer Online Plattform www.annatsu.at ist es ihr eine Herzensangelegenheit zu vermitteln, dass die TCM Ernährung einfach, alltagstauglich und für jeden anwendbar ist. Ihren Blog lesen mittlerweile monatlich mehr als 15.000 Personen. Ihr Wissen vermittelt Anna in themenspezifischen eBooks , in Vorträgen, aber auch in ihrem 3 Wochen Online Kurs „TCM Ernährung geht ganz einfach!“, der bereits mehr als 1.600 TeilnehmerInnen zählt. In diesem Kurs führt sie in 21 Modulen Schritt für Schritt an die TCM Ernährung heran.

Annas Leidenschaft gehört ihrer Arbeit, dem Kochen, Essen, Genießen, körperlicher und geistiger Bewegung.

Ihr Herz gehört ihrem kleine Sohn und ihrem Mann, mit denen sie am Stadtrand von Wien wohnt und das Leben genießt.

 

Mit * versehen Links sind Affiliatelinks, bei denen ich eine Provision erhalte, wenn du etwas darüber kaufst. Wird dadurch für dich natürlich NICHT teurer! Du unterstützt so meine Arbeit, sodass ich weiterhin tolle Produkte, Artikel und Videos für dich produzieren kann :-) Danke!

Leave your thought