PODCAST | Wie kann dir die TCM Ernährung bei Reizdarm helfen?

Reizdarm, Bauchweh, Völlegefühl, Einschränkung des täglichen Lebens

. Wer es nicht selbst erlebt, der kann sich wahrscheinlich gar nicht vorstellen, welchen Einfluss Verdauungsbeschwerden, Unwohlsein und Reizdarm auf das Leben haben können. Wenn die Verdauung, die Mitte, offensichtlich aus der Balance gerät, dann wird die Ernährung umgestellt.

Meist ist der Gang zum Arzt und das Schlucken diverser Pillen und Wundermittelchen der erste Schritt, den Betroffene ergreifen. Meist ganz klassisch nach Empfehlung eines Diätologen oder Arztes. Wenn keine dauerhafte Verbesserung eintritt, dann wird nach Alternativen gesucht. Dann wird im Netz nach weiteren Wundern gesucht.

Aus meiner täglichen Arbeit mit KlientInnen in zahlreichen persönlichen Ernährungsberatungen weiß ich, dass um eine Ernährungsumstellung (mit Köpfchen) kein Weg vorbeigeht. Ja ich weiß: Eine Ernährungsumstellung mag unbequemer sein als die tägliche Pillenration einzuwerfen.

Podcast Interview mit Anja Orywol - Wie dir die TCM bei Reizdarm helfen kann - TCM Ernährung - 5 Elemente Ernährung - Yin und Yang - Bauchschmerzen - Verdauungsprobleme - Völlegefühl - Anna Reschreiter - annatsuAber mein Gespräch mit meiner lieben Kollegin Anja Orywol, die selbst jahrelangem unter Reizdarm gelitten hat, zeigt uns, dass eine Ernährungsumstellung nicht nur die Basis für Gesundheit ist, sondern dass die TCM Ernährung nachhaltig helfen und unterstützen kann. Meine Kollegin Anja Orywol erzählt in diesem Interview, wie die TCM Ernährung sie aus ihrem Leidensgeschichte rausgeholt hat, und wie sie es geschafft hat nun seit vielen Jahren beschwerdefrei zu leben. Danke für dieses wunderbar bereichernde Gespräch, liebe Anja. Viel Freude beim Zuhören!

 

Möchtest du mehr über Anja Orywol, ihr Angebot und ihre Projekte erfahren, dann solltest du ihre Website besuchen: 

https://www.living5.de/

 

Klicke einfach unten auf den Play-Button und höre dir die aktuelle Podcast-Folge an.

 

 

Viel Spaß mit meinen Podcast „High 5 für deine gesunde Ernährung“!
Über ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ auf iTunes freue ich mich natürlich sehr ❤️

 

Höre High 5 für deine gesunde Ernährung via Apple Podcasts       Höre High 5 für deine gesunde Ernährung via Stitcher    Höre High 5 für deine gesunde Ernährung via Spotify   abonniere via Youtube

 

 

Über die Autorin – Anna Reschreiter

Ich bin Anna Reschreiter, und ich zeige dir, welche unglaublich geniale Wirkung die einfachsten LEBENSmittel auf deine körperliche und geistige Gesundheit haben können – und wie du dieses Jahrtausende alte Wissen schlau für dich nutzen kannst. Einfach und alltagstauglich!

Ich bin Ernährungsexpertin nach den 5 Elementen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), Bloggerin, Autorin, Vortragende mit Leidenschaft.

Auf meiner Online Plattform www.annatsu.at ist es mir eine Herzensangelegenheit zu vermitteln, dass die TCM Ernährung einfach, alltagstauglich und für jeden anwendbar ist.

Meinen Blog lesen mittlerweile monatlich mehr als 25.000 Personen. Das kostbare Wissen um die TCM Ernährung vermittle ich nicht nur in meinen Blogartikeln, sondern auch in themenspezifischen eBooks, in Vorträgen und in Webinaren.

Und nun auch im eigenen Podcast „High 5 für deine gesunde Ernährung“, der auf iTunes, Spotify, Stitcher und YouTube gehört und gerne abonniert werden kann.

Der TCM Durchstarterkurs zählt bereits mehr als 1.600 TeilnehmerInnen und 2018 haben sich die Tore der TCM Jahresakademie geöffnet. 2019 haben sich hunderte Menschen Detox OHNE Diät angeschlossen und tauschen sich nun in einer wunderbar positiven und motivierenden Gruppe aus.

Meine Leidenschaft gehört meiner Arbeit und meinem Unternehmen, dem Experimentieren in der Küche, Essen und Genießen, Spaß am Sport und geistiger Bewegung. Mein Herz gehört meinem kleinen Sohn und meinem Mann, mit denen ich am Stadtrand von Wien wohne und das Leben genieße.


There are 2 comments on this post

  1. Helene
    6. August 2019 7:57 Uhr

    Hallo!

    Wollte fragen, ob Mochireis für Congee auch geeignet ist? Ich leide des öfteren unter Verstopfung ist da überhaupt congee geeignet?

    Lg

    Reply
    1. Anna Reschreiter
      Anna Reschreiter Author
      16. August 2019 16:11 Uhr

      Mochireis hat einen direkten Bezug zur Mitte und zur Verdauung, ist thermisch wärmer als der klassische Reis und kann super gut für Congee verwendet werden. Vor allem das lange und suppig gekochte Congee ist ideal, wenn du zu Verstopfung neigst. Alles Liebe, Anna :-)

      Reply

Leave your thought