Das Erde-Hund-Jahr 2018

Das Chinesische Neujahr folgt dem Mondkalender und wird nicht am 01. Jänner, wie bei uns zelebriert

, sondern am 16. Februar 2018.

Das Neue Jahr 2018 steht im Zeichen des Erde-Hundes. Neujahr ist das wichtigste, traditionelle Fest in China und wird als Frühlingsfest mit der Familie gefeiert. Mehr als 1 Milliarde Chinesen reisen rund um dieses Frühjahrsfest zu ihren Familien und fordern die öffentlichen Verkehrsmittel zu Höchstleistungen.

 

Traditionen Neu & Alt rund um Neujahr in China

Die Farbe Rot ist die dominierende Farbe für das Chinesische Neujahr, und zeigt sich in vielen alten und neuen Traditionen. So werden Häuser und Straßen mit roten Glücksbringern geschmückt. Da 2018 das Jahr des Erde-Hundes ist, werden es heuer viele Dekorationen mit Hundesymbolen sein.

 

Rote Umschläge als Geschenke sind begehrt, denn sie enthalten Geld und sind ein Symbol für Glück und Reichtum. In den letzten Jahren haben Apps zum Versenden und Empfangen von roten Umschlägen mit Geldbeträgen große Beliebtheit erlangt. Viele junge Menschen in China verbringen ihre Freizeit an Neujahr damit, rote virtuelle Umschläge mit Geld aus Spaß zu tauschen.

 

Das Familienfest hat einen besonderen Stellenwert. Nicht beim Familienfest zu erscheinen ist kaum vorstellbar, und dafür nehmen die Chinesen sehr lange Anfahrtszeiten auf sich. Eltern ist es sehr wichtig, dass ihre Kinder einen Partner haben den sie heiraten, und mit dem sie eine Familie gründen können. Nicht selten werden rund um die Familienfeste arrangierte Verabredungen für den Sohn oder die Tochter organisiert, um sie unter die Haube zu bekommen. Um sich diese Peinlichkeit zu ersparen, mieten sich junge Chinesen mittlerweile sogar einen Partner, und lassen sich zum Fest begleiten.

 

TCM 5 Elemente Food Blog - TCM Herbst Akademie - Anna Reschreiter - annatsu

 

Das Tierkreiszeichen Hund

Jedes Jahr ist in der chinesischen Astrologie einem der zwölf Tierkreiszeichen zugeordnet.

 

 

2018 steht im Zeichen des Hundes. Wie jedem der zwölf Tierkreiszeichen, werden auch dem Hund bestimmte Eigenschaften zugeordnet, die sich dann während des Jahres in der Partnerschaft, im Beruf, in Familie sowie zwischenmenschliche Beziehungen, aber auch in wirtschaftlichen Bereichen widerspiegeln. Auch Menschen, die im Tierkreiszeichen Hund geboren sind, werden diese Eigenschaften zugesprochen.

 

So gilt der Hund als unkompliziert, ehrlich und durchwegs loyal. Er ist mitfühlend und großherzig, pragmatisch und bringt Dinge gleich auf den Punkt. Er hat eine scharfe Beobachtungsgabe und findet aufgrund seiner Kreativität und Klugheit unkonventionelle Lösungen. Der Hund hat einen großen Bewegungsdrang und kann gut motivieren.

 

Das Element Erde

Jedes Jahr steht auch im Zeichen eines der fünf Elemente: Wasser, Holz, Feuer, Erde oder Metall. 2018 steht im Zeichen der Erde-Energie und steht aus Sicht der Chinesischen Astrologie für logisches Denken, Verlässlichkeit, Realitätssinn, Beharrlichkeit, Disziplin und Zuverlässigkeit. Menschen, die in einem Erde-Jahr geboren wurden, sind selbstbewusst und aufrichtig, pragmatisch und diszipliniert.

 

Was sagt die Chinesische Astrologie für das Erde-Hund-Jahr 2018 voraus?

Bewegung statt Stillstand: Unser Körper wurde entwickelt um sich zu bewegen, daher ist es vor allem 2018 besonders wichtig regelmäßigen Sport und Bewegung in den Alltag einzubauen, falls man es bis jetzt noch nicht geschafft hat. Stress wird durch Bewegung abgebaut, unsere gesamte Verdauung und Resorption in Schwung gehalten und unser Stoffwechsel angeregt.

Milz und Magen gehören in der Traditionellen Chinesischen Medizin dem Erde-Element an. Sie stehen für Verdauung, Resorption, Energiegewinnung und letztendlich für Immunität. Durch Stillstand neigen wir zu einer trägen Verdauung mit Blähbauch und Völlegefühl. Durch Stillstand sammeln sich Schlacken und Ablagerungen in unserem Gewebe. Durch Stillstand wird keine Wärme und Energie produziert, und wir werden schneller krank. Also, Bewegung ist angesagt!

Köpfchen einschalten und Ärmeln hochkrempeln: 2018 wird es besonders wichtig sein, gewisse Entscheidungen aufgrund von Tatsachen zu treffen, und nicht aufgrund von Emotionen. Erfinderische Geister sollten im Erde-Hund-Jahr 2018 Mut und Draufgängertum beweisen und ihre Projekte starten, denn jetzt ist die Zeit, wo sich eine gesunde Portion Risikobereitschaft, Courage, Fleiß und wahre Hingabe auszahlen. Fleiß und langjährige Mühen zahlen sich im geschäftlichen, wie im privaten Bereich aus: es werden tragfähige, berufliche Partnerschaften geschlossen, Singles können sich auf eine vielversprechende Beziehung freuen, und es ist ein ideales Jahr zum Heiraten.

Soziale Werte und Menschlichkeit: Die Chinesischen Astrologen sprechen dem Jahr 2018 eine besonders hohe ethische Ausrichtung zu. So stehen soziale Werte, Menschlichkeit, Mildtätigkeit, Großzügigkeit und Mitgefühl im Focus. Das wird sich am Kampf gegen Unterdrückung von Minderheiten und in tatkräftiger Unterstützung von Menschen in Not zeigen. Gemeinnützige Einrichtungen werden ein größeres Engagement von Freiwilligen verzeichnen. Das Erde-Hund-Jahr 2018 ist ein Jahr, wo wir uns alle an der Nase nehmen sollten. Uns geht es so gut, wir können dankbar sein für den Wohlstand, in dem wir leben. Es sollte nicht nur die Zeit rund um Weihnachten oder Neujahr eine Zeit des Gebens, des Teilens und des Helfens sein. Durch Menschlichkeit, Mitgefühl und durch das absichtslose Geben wird auch unsere eigene Erde-Qualität, unsere Mitte gestärkt, zentriert und das macht uns selbst glücklich.

Ich wünsche uns allen das Allerbeste für das Erde-Hund-Jahr 2018! Vor allem Gesundheit, Zufriedenheit, Freude und ganz viel Liebe 💕

 

Alles Liebe,

Anna

 

Über die Autorin – Anna Reschreiter

Anna ist Ernährungsexpertin nach den 5 Elementen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), Bloggerin, Autorin, Vortragende mit Leidenschaft. Auf ihrer Online Plattform www.annatsu.at ist es ihr eine Herzensangelegenheit zu vermitteln, dass die TCM Ernährung einfach, alltagstauglich und für jeden anwendbar ist. Ihren Blog lesen mittlerweile monatlich mehr als 15.000 Personen. Ihr Wissen vermittelt Anna nicht nur in ihren Blogartikeln, sondern auch in themenspezifischen eBooks, in Vorträgen und in Webinaren. Ihr TCM Durchstarterkurs „TCM Ernährung geht ganz einfach!“ zählt bereits mehr als 1.600 TeilnehmerInnen und 2018 haben sich die Tore der „TCM Sommer Akademie“ geöffnet. Annas Leidenschaft gehört ihrer Arbeit, dem Experimentieren in der Küche, Essen und Genießen, Spaß am Sport und geistiger Bewegung. Ihr Herz gehört ihrem kleine Sohn und ihrem Mann, mit denen sie am Stadtrand von Wien wohnt und das Leben genießt.


 

Mit * versehen Links sind Affiliatelinks, bei denen ich eine Provision erhalte, wenn du etwas darüber kaufst. Wird dadurch für dich natürlich NICHT teurer! Du unterstützt so meine Arbeit, sodass ich weiterhin tolle Produkte, Artikel und Videos für dich produzieren kann :-) Danke!

There are 5 comments on this post

  1. Sabine
    6 Stunden ago

    Hallo Anna, ich bin vor ein paar Tagen auf deine Website gestoßen und konnte schon viele interessante Artikel finden. Ich bin erst vor kurzem so richtig auf die TCM aufmerksam geworden, nachdem ich im vergangenen Jahr mit physischen und psychischen Problemen zu kämpfen hatte, die noch nicht ganz überstanden sind und vor allem auf eine schwache Milz zurückzuführen sind. Dein Artikel über das Erde-Hund-Jahr 2018 macht mir richtig Mut für das Kommende – ich bin selber in einem Hund-Jahr geboren und arbeite daran, meine „Mitte“ wiederzufinden, damit es meiner Milz und damit auch mir wieder besser geht!
    LG Sabine

    Reply
    1. Anna Reschreiter
      Anna Reschreiter Author
      5 Stunden ago

      Liebe Sabine, ich danke dir für dein liebes Feedback und sende dir ganz viel Kraft und Energie für DEIN Erde-Hund-Jahr 2018 Alles Liebe, Anna

      Reply
  2. Eva Maria Wallner
    2 Stunden ago

    Ich danke für den Newsketter.

    Reply
  3. Eva Maria Wallner
    2 Stunden ago

    Ich danke nochmals für den Newsketter.

    Reply
    1. Anna Reschreiter
      Anna Reschreiter Author
      7 Stunden ago

      Liebe Eva, du hast dich am 23.01. um 05:14 zu meinem Newsletter angemeldet. Bitte schau mal in deinen Mails (auch Spam Mails) rein: Dort solltest du ein Mail finden, in dem ein Bestätigungslink zu klicken ist. Alles Liebe, Anna

      Reply

Leave your thought