Badezusätze bei Muskelkater

Badezusatz aus Kiefer, Fichte, Lärche oder Tanne selbst gemacht.
Passend zu meinem Posting vom 30.12. und dem Thema Muskelkater nach z.B. Skifahren, Langlaufen oder Reiten die Frage einer Klientin, wie man denn so einem Badezusatz selber macht:

  • Die frischen Nadeln, Zweigspitzen und Zapfen klein schneiden
  • Ein paar Handvoll davon mit Wasser kurz aufkochen
  • Abseihen und die Abkochung dem Badewasser zufügen
  • Ca. 10 – 15 min das Bad genießen und den Dampf inhalieren
  • Fördert den Blutkreislauf, den Stoffwechsel, stärkt die Lunge und das Immunsystem

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann teile ihn!

Hast du Fragen oder eigene Erfahrungen? Dann nutze gleich unten das Kommentarfeld!

 

Alles Liebe,

Anna

 

Anna Reschreiter - Dipl. TCM Ernährungsberaterin

Anna ist Bloggerin und Ernährungsberaterin nach der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Auf ihrer Online Plattform www.annatsu.at ist es ihr eine Herzensangelegenheit zu vermitteln, dass die TCM Ernährung einfach, alltagstauglich und für jeden anwendbar ist. Ihren Blog lesen mittlerweile monatlich mehr als 15.000 Personen. Ihr Wissen vermittelt Anna in themenspezifischen eBooks , in Vorträgen, aber auch in ihrem 3 Wochen Online Kurs „TCM Ernährung geht ganz einfach!“, der bereits mehr als 1.600 TeilnehmerInnen zählt. In diesem Kurs führt sie in 21 Modulen Schritt für Schritt an die TCM Ernährung heran.

Annas Leidenschaft gehört ihrer Arbeit, dem Kochen, Essen, Genießen, körperlicher und geistiger Bewegung.

Ihr Herz gehört ihrem kleine Sohn und ihrem Mann, mit denen sie am Stadtrand von Wien wohnt und das Leben genießt.

 

Mit * versehen Links sind Affiliatelinks, bei denen ich eine Provision erhalte, wenn du etwas darüber kaufst. Wird dadurch für dich natürlich NICHT teurer! Du unterstützt so meine Arbeit, sodass ich weiterhin tolle Produkte, Artikel und Videos für dich produzieren kann :-) Danke!

Leave your thought