REZEPT | Energiebällchen

Sie sind wunderbar süß, klein, rund und spenden uns eine Menge gute Energie: Energyballs. Diese kleinen Energiebällchen, wie ich sie immer nenne, bauen unsere Lebensenergie (Qi) auf. Sie vermehren auch unsere kostbaren Säfte sowie das Blut und sind ideal bei trockenem Husten. Außerdem empfehle ich sie super gerne gegen Heißhunger auf Süßes und … sie machen einfach glücklich! 😉

Energiebällchen sind für mich ein perfekter Snack für den Nachmittag, wenn es schwierig wird sich zu konzentrieren und die Müdigkeit anrollt. Nüsse nähren nämlich das Yin und steigern unsere Konzentrationsfähigkeit enorm.

Außerdem ist es ein ideales Kinder-Rezept. Die Energiebällchen passen in jede Dose und sind perfekt für die Kinder als gesunde Jause im Kindergarten oder in der Schule.

 

Zutaten und Zubereitung für ca. 20 Kugerl:

  • 100 g getrocknete Feigen klein schneiden
  • 100 g getrocknete Marillen klein schneiden
  • 100 g Rosinen
  • 100 g geriebene Mandeln
  • Prise Zimt
  • 100 g Dinkel-Flakes zerdrücken
  • etwas Wasser
  • Saft einer unbehandelten Orange
  • Prise echtes Kakaopulver
  • Mandelmus nach Belieben als Deko

 

Zubereitung:

  • Mit den Händen alles in einer Schüssel zu einem leicht feuchten Teig verarbeiten
  • Gerne noch etwas mehr Wasser dazugeben, falls der Teig zu trocken ist
  • …und Teelöffel große Portionen zu Kugerl rollen
  • Nach Belieben mit etwas Mandelmus betreufeln

 

Einfacher geht’s nicht oder? Und das Gute daran ist, du kannst sie auf jeden Fall für eine Woche im Kühlschrank aufbewahren!

…falls sie bei dir so lange überleben 😉

 

Wenn du noch mehr einfache und alltagstaugliche Rezepte suchst, dann schnapp dir mein beliebtes eBook “63 Rezepte nach den 5 Elementen der TCM Ernährung”.

 

 

Über die Autorin – Anna Reschreiter

Anna ist Ernährungsexpertin nach den 5 Elementen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), Bloggerin, Autorin, Vortragende mit Leidenschaft. Auf ihrer Online Plattform www.annatsu.at ist es ihr eine Herzensangelegenheit zu vermitteln, dass die TCM Ernährung einfach, alltagstauglich und für jeden anwendbar ist. Ihren Blog lesen mittlerweile monatlich mehr als 30.000 Personen. Ihr Wissen vermittelt Anna nicht nur in ihren Blogartikeln, sondern auch in themenspezifischen eBooks, in Vorträgen und in Webinaren. Ihr TCM Durchstarterkurs zählt bereits mehr als 1.600 TeilnehmerInnen und 2018 haben sich die Tore der „TCM Jahresakademie“ geöffnet. Annas Leidenschaft gehört ihrer Arbeit, dem Experimentieren in der Küche, Essen und Genießen, Spaß am Sport und geistiger Bewegung. Ihr Herz gehört ihrem kleinen Sohn und ihrem Mann, mit denen sie am Stadtrand von Wien wohnt und das Leben genießt.


Leave your thought