PODCAST | Bist du einer der 3 Typen, denen Detox gut tut

Wenn an Detox gedacht wird, dann wird meistens an Gewichtsreduktion gedacht.

Wer von Fastentagen spricht, erzählt so gut wie immer, wieviel Kilos dabei gepurzelt sind.

Und wo eine Entgiftungskur beworben wird, dort wird immer mit einem Abnehmprogramm gelockt.

 

Ich finde das aus mehreren Gründen sehr schade:

 

  1. Detox, Entgiften und Entschlacken soll auf körperlicher und vor allem mentaler Ebene entLASTen, denn mit einem starken Geist kannst du nicht nur Berge versetzen, sondern deine Verdauung wird auch stark (und umgekehrt)
  2. Wenn du deinen Fokus auf das Abnehmen legst, wirst du am Ende des Tages entweder scheitern, sogar Extrakilos obendrauf absahnen oder dich immer anstrengen und quälen müssen
  3. Schwachsinnige Erfolgsversprechen: “Nimm 15 Kilo ab in einer Woche… nein, in einer Stunde!” ;-) und das Werben mit solchen Slogans, das zieht leider einfach, wobei das Traurige dabei ist, dass Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung ausgenutzt werden
  4. Oft werden sogar Menschen angesprochen, die gar nicht abnehmen dürfen, weil sie bereits zu dünn, zu schwach oder ausgezehrt sind und die sich erst mal ordentlich aufbauen sollten
  5. Und was ich daran auch sehr schade finde ist, dass ich (noch) zu wenig Budget habe um eine breite Kampagne zu starten, die so viele Menschen wie möglich aufklärt und aufrüttelt: “Wenn du gesund sein möchtest, wenn du fit sein möchtest, wenn du abnehmen möchtest, dann musst du essen!” 😉

 

Ja, es ist oft dringend notwendig abzunehmen, um gesund zu werden und zu bleiben. Das ist mir völlig klar, und in meiner täglichen Praxis begleite ich auch regelmäßig Menschen dabei. Mir geht es heute aber vor allem um folgendes:

 

Detox, Entgiftung, Entschlackung, EntLASTung ist so, so, so viel mehr als Abnehmen!

 

Klicke einfach unten auf den Play-Button und höre dir die aktuelle Podcast-Folge an.

 

 

Viel Spaß mit meinen Podcast „High 5 für deine gesunde Ernährung“!
Über ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ auf iTunes freue ich mich natürlich sehr ❤️

 

Höre High 5 für deine gesunde Ernährung via Apple Podcasts       Höre High 5 für deine gesunde Ernährung via Stitcher    Höre High 5 für deine gesunde Ernährung via Spotify   abonniere via Youtube

 

 

Warum du aus Sicht der TCM ein paar Detox Tage einlegen solltest

Die Traditionell Chinesische Medizin (TCM) bezeichnet Schlacken als Nässe und Schleim. Ich sage gerne Dreck dazu 😉

Indem du diese Nässe und diesen Schleim aus deinem Körper ausleitest, passieren folgende wundervolle Dinge:

  1. Deine Mitte, deine Verdauung, dein Darm werden durchgeputzt, förmlich aufgeweckt, und sie werden vor allem gestärkt
  2. Nur eine starke, vitale Mitte schafft es auch Energie zu produzieren
  3. Diese Energie nutzt dein Körper um Nässe und Schleim auszuleiten – genau darum geht es! Dein Körper soll wieder fähig und stark sein selbst diesen Dreck ausleiten!
  4. Dein Geist wird klar, deine Willenskraft wird gestärkt, und du bekommst einen optimistischeren und positiveren Blick auf die Dinge/auf dein Leben/auf deine Lebensgewohnheiten
  5. Dir fällt womöglich auf, dass du in der Früh erholter aufwachst
  6. Du freust dich vielleicht recht rasch über ein klareres und frischeres Hautbild
  7. Wenn du Gelenkbeschwerden oder Kopfschmerzen hattest, dann wirst du wahrscheinlich überrascht feststellen, dass sie deutlich besser geworden, oder völlig verschwunden sind
  8. Sogar wenn du im Wechsel bist, oder allgemein zu viel Hitze tendierst, dann wird dir wahrscheinlich recht schnell auffallen, dass Hitzewallungen schwächer werden oder sich dein Geist beginnt zu beruhigen
  9. Auch wenn du eher zu kalten Händen und kalten Füßen tendierst wird dir eine Veränderung auffallen: sie werden deutlich wärmer werden

 

Und ja, du wirst auch Gewicht verlieren, aber dies sollte einfach niemals der Fokus und das Hauptziel sein. Das erzeugt Stress, nimmt Flexibilität und fördert Qi-Stagnation (siehe unten).

 

Ich bin nicht nur der Meinung, sondern ich habe es am eigenen Leib erlebt: wenn das Abnehmen zum Hauptaugenmerk wird, dann nehmen wir unserer EntLASTungskur so viel Potenzial und so viel Raum für das Wesentliche: nämlich, dass Energie und Kraft entstehen können. Energie und Wärme. Energie und kostbare Flüssigkeiten, die wie Kühlflüssigkeit in deinem Körper fungieren.

 

Aber wer sollte eigentlich aus Sicht der TCM detoxen?

Die Traditionelle Chinesische Medizin unterscheidet Leere-Typen und Fülle-Typen, wobei die Fülle-Typen nicht zwangsläufig mit beleibt oder übergewichtig gleichgesetzt werden dürfen. Auch schlanke Menschen können Fülle-Typen sein – und sind es in unseren westlichen Breitenkreisen auch sehr, sehr oft!

 

Wer zu dünn, ausgezehrt, energie- und kraftlos ist, sollte sich in erster Linie gut aufbauen und keine Fastenkur machen. Bist du jedoch einer der Fülle-Typen, dann lege ich dir sehr ans Herz zumindest 1 – 2 Mal im Jahr diese Fülle auszuleiten! Am besten mit Hilfe der Traditionellen Chinesischen Medizin.

 

Bist du einer der 3 Fülle-Typen, die mal entLASTen sollten?

 

Warum Fülle-Typen regelmäßig detoxen sollten hat den Grund, dass sie so ihre körperliche und geistige Gesundheit unterstützen und Krankheiten vorbeugen. Das Vorbeugen ist einfach das oberste Prinzip der TCM. Wir versuchen alles um nicht krank zu werden, und dafür stehen uns viele Werkzeuge zur Verfügung – eines davon ist Detox OHNE Diät.

 

Detox OHNE Diät - Onlinekurs - TCM Ernährung - 5 Elemente Küche - TCM Ernährungsberatung Wien - Anna Reschreiter (1)

 

Nun möchte ich dir die drei Fülle-Typen näher vorstellen damit du weißt, mit welchen Symptomen jeder einzelne zu kämpfen hat und welche positiven Auswirkungen Detox für jeden von ihnen hat:

 

Der Nässe-Fülle-Typ nach der TCM

Nässe sind Schlacken und Ablagerungen in deinem Körper. Nässe macht dich müde, verlangsamt deine Verdauung und deine Resorption, setzt sich in deinem Gewebe, deinen Gelenken ab und schwächt deine Abwehrkraft.

 

Bei einer Erkältung kannst du die Nässe richtig sehen: die Nase rinnt, der Hals ist verschleimt und wir müssen häufig auf die Toilette. Auch bei weichem Stuhl oder Neigung zu Durchfall sprechen wir von Nässe. Diese macht den Darm so müde, dass er nicht mehr alle kostbaren Stoffe aus dem Nahrungsbrei herauszieht um sie im Körper aufzunehmen, sondern alles noch verwertbare einfach ausgespült wird.

 

Wenn du zu Nässe in deinem Körper neigst, dann kommt dir bestimmt eines dieser Symptome bekannt vor:

  • Blähbauch
  • Neigung zu Durchfall
  • Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Trägheit
  • Völlegefühl nach dem Essen
  • Müdigkeit auch nach dem Essen
  • Wassereinlagerungen
  • Schwaches Bindegewebe, Cellulite
  • Gewichtszunahme
  • Hautunreinheiten, großporige Haut, Mitesser
  • Schwache Immunität
  • Oft erkältet, lange erkältet

 

Wenn du nun beginnst Nässe mit Detox OHNE Diät auszuleiten, dann stärkst du deinen Verdauungstrakt! Wertvolle Stoffe aus deiner Nahrung können restlos verwertet und zu körpereigenen Stoffen resorbiert werden. Das ist Energie pur für deinen Körper und deine Verdauung!

 

Und mit dieser Energie schafft es dein Organismus zukünftig immer besser selbst und regelmäßig Nässe auszuleiten und sich gegen Schlacken und Ablagerungen zu wehren.

Das bedeutet, dass du mit Detox OHNE Diät isst – regelmäßig isst! – um Energie aufzubauen, damit sich dein Körper dadurch automatisch seinem Wohlfühlzustand und Wohlfühlgewicht annähert. Das braucht Geduld. Ich weiß. Aber dein Körper hatte auch die letzten Monate oder wahrscheinlich Jahre sehr viel Geduld mit dir. Mit deinen Essgewohnheiten, deinem Lebensstil und auch damit auf welche Art und Weise du mit dir selbst gesprochen hast. Dein Körper verdient nun liebevolle Aufmerksamkeit und die Zeit, um wieder in Balance kommen zu dürfen. Gib sie ihm bitte ❤️

 

Der Hitze-Fülle-Typ nach der TCM

An dieser Stelle möchte ich dich bitten nicht zu sehr in Kategorien zu denken. Du wirst dich in den Nässe-Symptomen wiederfinden, aber mit großer Wahrscheinlichkeit auch in einigen der unten angeführten. Ich möchte dir hier eine Idee von Fülle geben. In der TCM wissen wir, dass sich ein Beschwerdebild, wie zum Beispiel die Nässe, wandeln kann und andere Beschwerdebilder dazukommen können:

 

So kann es mit Nässe und Schlacken beginnen, weil du dich nachlässig ernährt hast. Dann kommst du in eine Lebensphase mit wenig Schlaf, viel Stress, Druck und Verantwortung. Schlafmangel und Stress erzeugen Hitze! Dein Nervenkostüm wird dünner, du wirst dünnhäutig, deine Haut rot und juckend und dein Stuhl übelriechend. Bei vielen Menschen kommen auch Kopfschmerzen oder Gastritis dazu.

 

Wenn du zu Hitze in deinem Körper neigst, dann wirst du womöglich eines dieser Symptome erkennen:

  • Viel/schnelles Schwitzen
  • Häufig roter Kopf
  • Neigung zu Bluthochdruck
  • Schnell mal aufbrausend
  • Auch negative und herausfordernde Emotionen
  • Hautbeschwerden wie trockene, rote, entzündete, juckende Haut (Neurodermitis, Psoriasis)
  • Gastritis
  • Sodbrennen
  • Reflux

 

Vor allem wenn du Hitze-Symptome erkennst ist es unglaublich wertvoll mit dem Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin mal ordentlich durchzufegen in deinem Körper. Detox OHNE Diät macht sich die ausleitende Wirkung bestimmter LEBENSmittel zunutze, und eines davon ist Reis. Reis empfehle ich IMMER allen Menschen, die Hautbeschwerden haben! Reis hat einen direkten Bezug zur Haut und reinigt sie. Reis wirkt der Hitze im Körper entgegen und verschafft Erleichterung auf vielen Ebenen.

 

“Ohne Kräuter zu entgiften ist Selbstgeißelung”, sage ich immer. Dafür reichen die einfachsten Klassiker wie zum Beispiel Brennnessel oder Löwenzahn. Als Tee getrunken. Sie sind bitter und dadurch ausleitend, und sie kühlen Hitze ab.

 

Der Qi-Stagnation-Typ nach TCM 

Qi ist LEBENSenergie. Qi soll sich in einem freien Fluss durch deinen Körper bewegen können. Qi sollte nicht blockiert oder eingeschnürt werden, denn sonst kann es zu Stagnation kommen und zu körperlichen und seelischen Beschwerden.

 

“Im Flow” zu sein ist der Zustand, in den wir uns so oft wie möglich begeben sollten. Wenn wir lachen, lesen, tanzen, spazieren gehen, malen oder singen. Für mich ist es das Kochen und das Spielen mit meinem Sohn, für dich ist es vielleicht das Laufen oder das Bügeln.

 

Jeder von uns hat diese Momente wo Gedanken einfach kommen und wieder gehen, wo wir Raum und Zeit verlieren und einfach sind. Du brauchst nur ein Kind beim Spielen beobachten, wie es eintaucht in eine andere Welt, völlig absichtslos und völlig im Flow.

 

Können wir uns jedoch nicht entfalten, fühlen wir uns eingesperrt und eingeschränkt, dann kommt unser Qi nicht in Flow. Sind wir unglücklich, frustriert, gestresst oder verärgert, dann kommt auch unser Qi nicht in Flow. Im Gegenteil: es stagniert.

 

Qi-Stagnation erkennst du unter anderem an folgenden Symptomen:

  • Frustration
  • Gefühl von eingesperrt sein
  • Sich nicht ausleben können
  • Wünsche und Bedürfnisse nicht ausgelebt können
  • Stimmungsschwankungen
  • PMS
  • Schmerzen
  • Stress, Zeitdruck, zu hohe Selbstansprüche

 

Ein paar Tage zu entLASTen, am besten mit den Tipps der TCM und Detox OHNE Diät, hilft dir nicht nur auf körperlicher, sondern auch auf geistiger und seelischer Ebene wieder in Balance zu kommen.

 

So etwas schafft eine einseitige oder strenge Diät nicht! Und schon gar nicht kommen wir in einen Flowzustand, wenn wir Kalorien zählen, ständig auf die Waage steigen, uns mit anderen vergleichen oder einem Idealbild nachlaufen.

 

Detox OHNE Diät ist mein Onlinekurs um Körper und Geist zu entLASTen.

Hol dir deine Energie zurück!

Stärke deine Mitte und gib deinem Körper die Chance sich selbst in Balance zu bringen.

Schenke dir selbst die Zeit und Geduld die es braucht und lass dich dabei von einer unglaublich positiven, aktiven und wertschätzenden Community motivieren, unterstützen und auch mal auffangen, wenn es schwierig wird.

Bei Detox OHNE Diät essen wir, regelmäßig, ohne zu hungern.

Dabei unterstützen uns LEBENSmittel, Gewürze und Kräuter, die du wahrscheinlich größtenteils bereits zuhause hast.

Detox OHNE Diät lässt sich in jeden Alltag integrieren. Ohne viel Aufwand. Das war mir besonders wichtig, als ich diesen Kurs erstellt habe.

Ich lade dich herzlich ein Detox OHNE Diät für dich und deine Gesundheit zu nutzen und schenke dir LEBENSlangen Zugriff auf alle Kursinhalte! So kannst du dich mehrmals im Jahr entLASTen und dich Schrittchen für Schrittchen deinem Wohlfühlzustand und Wohlfühlkörper annähern.

 

Hör dir meinen Podcast an. Darin findest du noch ganz viel mehr Tipps.

 

 

Informiere dich HIER über „Detox OHNE Diät“ und schließe dich einer bereits großen, motivierten Gruppe an Detoxlern an – ich freue mich auf dich!

 

Über die Autorin – Anna Reschreiter

Anna ist Ernährungsexpertin nach den 5 Elementen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), Bloggerin, Autorin, Vortragende mit Leidenschaft. Auf ihrer Online Plattform www.annatsu.at ist es ihr eine Herzensangelegenheit zu vermitteln, dass die TCM Ernährung einfach, alltagstauglich und für jeden anwendbar ist. Ihren Blog lesen mittlerweile monatlich mehr als 30.000 Personen. Ihr Wissen vermittelt Anna nicht nur in ihren Blogartikeln, sondern auch in themenspezifischen eBooks, in Vorträgen und in Webinaren. Ihr TCM Durchstarterkurs zählt bereits mehr als 1.600 TeilnehmerInnen und 2018 haben sich die Tore der „TCM Jahresakademie“ geöffnet. Annas Leidenschaft gehört ihrer Arbeit, dem Experimentieren in der Küche, Essen und Genießen, Spaß am Sport und geistiger Bewegung. Ihr Herz gehört ihrem kleinen Sohn und ihrem Mann, mit denen sie am Stadtrand von Wien wohnt und das Leben genießt.


Leave your thought