REZEPT | Summer Roll „Winter“

Die Summer Roll „Winter“  ist dem Wasser-Element gewidmet und ist das letzte TCM Rezept das zur Summer Rolls 5-Elemente-Serie gehört. Denn die Summer Rolls Frühling, Sommer, Spätsommer und Herbst haben ich dir bereits vorgestellt, und vielleicht hast du sie ja bereits nachgekocht!

Die Summer Roll „Winter“ hat, durch die Zutatenauswahl, einen Bezug zur Nieren-Energie. Der Winter wird nämlich dem Wasser-Element zugeordnet, und das Wasser-Element beherbergt die Nieren- und die Blasen-Energie. Ebenso werden viele LEBENSmittel dem Wasser-Element zugeordnet. Und genau diese habe ich größtenteils für die Summer Rolls „Winter“ verwendet.

Salz wirkt in Maßen genossen schleimlösend. LEBENSmittel die zum Wasser-Element gehören sind zum Beispiel Fisch, Meeresfrüchte, Hülsenfrüchte, Bohnen, Algen, Salz und Wasser.

Die Summer Roll „Winter“ hat also somit einen starken Bezug zu den Nieren. Außerdem liegen Summer Rolls nicht schwer im Magen und man kann sie super vorbereiten.

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Anna Reschreiter (@annatsu_tcmernaehrung) am

 
 

Zutaten:

  • Kidneybohnen
  • Sardellen
  • Rucola
  • Couscous
  • Rote Rüben
  • Reisblätter
  • Balsamico Essig
  • Olivenöl
  • Kräuter der Provence

 

Zubereitung:

  • Die roten Rüben dämpfen oder kochen (wie genau ich das mache, verrate ich dir hier)
  • Währenddessen die Kidneybohnen zu einer Paste zerdrücken
  • Couscous mit heißem Wasser übergießen, Deckel drauf und ziehen lassen
  • Eine Schüssel mit warmen Wasser vorbereiten
  • Darin das Reisblatt für ein paar Sekunden baden – solange bis es formbar ist
  • Danach das Reisblatt auf einer trockenen Oberfläche ausbreiten
  • Zuerst die Kidneybohnenpaste auf dem Reisblatt verteilen
  • Dann Sardellen drauflegen
  • Als nächstes eine Handvoll Rucola auf dem Reisblatt verteilen
  • Ein paar Löffel Couscous auf das Reisblatt geben
  • Und zum Abschluss noch ein paar Stücke von den roten Rüben

Und dann geht’s auch schon ans Einrollen: links umklappen, rechts umklappen und rollen ;-)

 

Dieses Mal hab ich als Dip einfach Balsamico Essig mit Olivenöl vermischt und mit Kräutern der Provence abgeschmeckt. Ist dir das zu intensiv ist, dann kannst du es auch mit ein paar Tropfen Wasser verdünnen.

 

Ich wünsche dir extrem viel Spaß beim Nachmachen und einen guten Appetit!

 

Mein Tipp wie immer bei allen Summer Rolls: weniger ist mehr was die Füllung betrifft! ;-)

 

Wenn du nun noch mehr Lust auf unterschiedliche TCM Rezepte nach der Traditionellen Chinesischen Medizin bekommen hast, dann schau dir mein eBook “63 Rezepte nach den 5 Elementen der TCM Ernährung” dazu an.

 

 

Über die Autorin – Anna Reschreiter

Ich bin Anna Reschreiter, und ich zeige dir, welche unglaublich geniale Wirkung die einfachsten LEBENSmittel auf deine körperliche und geistige Gesundheit haben können – und wie du dieses Jahrtausende alte Wissen schlau für dich nutzen kannst. Einfach und alltagstauglich!

Ich bin Ernährungsexpertin nach den 5 Elementen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), Bloggerin, Autorin, Vortragende mit Leidenschaft.

Auf meiner Online Plattform www.annatsu.at ist es mir eine Herzensangelegenheit zu vermitteln, dass die TCM Ernährung einfach, alltagstauglich und für jeden anwendbar ist.

Meinen Blog lesen mittlerweile monatlich mehr als 30.000 Personen. Das kostbare Wissen um die TCM Ernährung vermittle ich nicht nur in meinen Blogartikeln, sondern auch in themenspezifischen eBooks, in Vorträgen und in Webinaren.

Und nun auch im eigenen Podcast „High 5 für deine gesunde Ernährung“, der auf iTunes, Spotify, Stitcher und YouTube gehört und gerne abonniert werden kann.

Der TCM Durchstarterkurs zählt bereits mehr als 1.600 TeilnehmerInnen und 2018 haben sich die Tore der TCM Jahresakademie geöffnet. 2019 haben sich hunderte Menschen Detox OHNE Diät angeschlossen und tauschen sich nun in einer wunderbar positiven und motivierenden Gruppe aus.

Meine Leidenschaft gehört meiner Arbeit und meinem Unternehmen, dem Experimentieren in der Küche, Essen und Genießen, Spaß am Sport und geistiger Bewegung. Mein Herz gehört meinem kleinen Sohn und meinem Mann, mit denen ich am Stadtrand von Wien wohne und das Leben genieße.


Leave your thought