Was schwächt unser Qi?

Wir haben auf der einen Seite ein angeborenes Potential an Qi, das uns bereits von unseren Eltern und Vorfahren mitgegeben wurde. Auf der anderen Seite können wir unser Qi über verschiedene Energiequellen aufladen. Dazu gehören die Energie aus unserer Nahrung und Energie aus der Atmung. Die Lunge, das Verdauungs- und das Stoffwechselsystem kümmern sich darum diese Energie umzuwandeln und für den Körper verfügbar zu machen.

Geschwächt wird unser Qi durch:

  • Zu wenig Essen oder hungern, weil das natürlich kein Nähr-Qi liefert
  • Umkehr des Prinzips „Frühstücken wie ein Kaiser, mittagessen wie ein König und abendessen wie ein Bettler“, denn das Frühstück ist und bleibt die wichtigste Mahlzeit des Tages
  • Zu schnelles Essen, Stress oder Streit während dem Essen führen zu Qi-Blockaden
  • Zu wenig Schlaf, geistige Regeneration, aber auch zu wenig Bewegung
  • Unreine Atemluft
  • Auch psychische Aspekte schwächen das Qi: zu viel Grübeln, Angst, Wut, Sorge
  • Übermäßige körperliche Aktivitäten wie Sport, körperliche Arbeit, aber auch zu viel geistige und mentale Belastung

Passt auf euer Qi auf, ihr Lieben, und lest morgen, welche Nahrungsmittel eure Qi-Energie stärkt.

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann teile ihn!

Hast du Fragen oder eigene Erfahrungen? Dann nutze gleich unten das Kommentarfeld!

Alles Liebe,

Anna

 

Anna Reschreiter - Dipl. TCM Ernährungsberaterin

Anna ist Bloggerin und Ernährungsberaterin nach der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Auf ihrer Online Plattform www.annatsu.at ist es ihr eine Herzensangelegenheit zu vermitteln, dass die TCM Ernährung einfach, alltagstauglich und für jeden anwendbar ist. Ihren Blog lesen mittlerweile monatlich mehr als 15.000 Personen. Ihr Wissen vermittelt Anna in themenspezifischen eBooks , in Vorträgen, aber auch in ihrem 3 Wochen Online Kurs „TCM Ernährung geht ganz einfach!“, der bereits mehr als 1.600 TeilnehmerInnen zählt. In diesem Kurs führt sie in 21 Modulen Schritt für Schritt an die TCM Ernährung heran.

Annas Leidenschaft gehört ihrer Arbeit, dem Kochen, Essen, Genießen, körperlicher und geistiger Bewegung.

Ihr Herz gehört ihrem kleine Sohn und ihrem Mann, mit denen sie am Stadtrand von Wien wohnt und das Leben genießt.

 

Mit * versehen Links sind Affiliatelinks, bei denen ich eine Provision erhalte, wenn du etwas darüber kaufst. Wird dadurch für dich natürlich NICHT teurer! Du unterstützt so meine Arbeit, sodass ich weiterhin tolle Produkte, Artikel und Videos für dich produzieren kann :-) Danke!

Leave your thought